14.5. Gedenktag der hl. Corona

14.05.2020

Meditieren wir doch vor dem Hintergrund der derzeitigen Ungewissheiten folgendes Wallfahrtslied aus St. Corona (Österreich):

1.

Corona hocherhoben/ aus diesem Erdental,/
zur ew´gen Glorie droben,/ im hehren Himmelssaal./
Für Gott hast du gestritten/ mit Mut und heil´ger Freud,/
für Gott hast du gelitten/ viel Widerwärtigkeit./
Corona!

2.

Auf Gott allein vertrauet/ hast du in jeder Not/
und demutsvoll geschauet/ auf Jesu Kreuz und Tod./
Nun strahlst du auf dem Throne/ in der Verklärung Glanz,/
nun schmücket dich zum Lohne/ des Himmels Lorbeerkranz./
Corona!

3.

Dein Herz du wollst auch lenken/ zu uns, den Kindern dein,/
wollst unser stets gedenken,/ uns Hort und Zuflucht sein./
Hilf Stärke uns erlangen/ in diesem Erdenstreit,
dass einst auch wir empfangen/ des Himmels Seligkeit./
Corona!

Wallfahrtslied aus St. Corona am Wechsel (Österreich); Melodie: wie "Gelobt sei Jesus Christus"

– – – – –

Ihnen allen Gottes Segen auf die Fürsprache der heiligen Corona!